22 janvier 2017 7 22 /01 /janvier /2017 00:35

Wir wollten den Film Aquarius im Luminor ansehen, doch die Vorstellung war ausverkauft. Zum Glück war das MK2 Beaubourg nicht weit, wo der sehenswerte Film "Diamond Island" auf dem Programm stand.

Vor dem Film ist sich sogar noch eine Falafelvorspeise ausgegangen.

Nach dem Film waren wir in der "La Mutinerie". Den Altersschnitt haben wir extrem gehoben, war ungeachtet dessen sehr nett, gute Musik und ich hab mich pudel wolhl gefühlt. Ein wenig schauen, ein wenig tanzen, ein wenig einfach Samstag abend ausgehen.

Filmschülerinnen von Cannes waren für ein Projekt da, das darin besteht, eine Reportage zu erstellen. Wir wurden von einer der Studentin gefragt, ob sie uns filmen darf. na schau, kommen wir vielleicht in die Reportage. Quasi als exotisches Element "die alten Füchse".

Danach sind wir noch ins Duplex. Während in der La Mutinerie die Frauen in der Überzahl waren, kehrte sich das Geschlechterverhältnis im Duplex ins Gegenteil. Duplex war noch ein netter Abschluss des Abends.

Ob Manfred und ich bis zum nächsten Treffen diesmal weniger Zeit verstreichen lassen werden? Gute Vorsätze sind jedenfalls gemacht, sich diesmal rascher wieder zu treffen.

 

 

 

Soirée mit Manfred
Soirée mit Manfred
Soirée mit Manfred
Soirée mit Manfred
Soirée mit Manfred

Partager cet article

Repost 0
Published by Jutta - dans parisplages
commenter cet article

commentaires

Michi 22/01/2017 22:23

Forever young... Grüße von der Granny