11 mars 2012 7 11 /03 /mars /2012 15:15

ein Sprung in Wien, ein Sprung in Emmersdorf, und schon hob der Flieger wieder ab Richtung Paris CDG. Mutterns Geburtstag und das Einlösen des Geburtstagsgeschenks von den Kyzlinks - Herferts für meinen Vater brachte eben die Kyzlinks - Herferts - Mayers in Maria Taferl zusammen. Gut gegessen mit feinem Blick auf das Donautal beim Schachner haben wir, und die paar gemeinsamen Stunden vergingen wie im Flug. Sehr nett war's! Nur bin ich ohne Fotoapparat ausgerückt, was für die Dokumentation nicht sehr zuträglich ist.

Tags darauf unternahm ich einen Spaziergang mit meinem Vater, der ganz selig war, dass ich mit ihm unterwegs war. So eine große Runde hatte er schon lange nicht mehr gemacht, meinte er. Durch die Siedlung, zur Donaubrückenabfahrt, in den Hauptort, den Kirchenberg hinauf bis zur Kirche, und wieder nach Hause.

DSC01883

DSC01881

DSC01885

DSC01891

DSC01895

DSC01897

Ein wenig Zeit blieb auch, um in Wien zu sehen, was es Neues bei Ursula, Michi, Christoph, Gerald und in der Stadt gibt. Da findet sich mitunter auch weniger Neues.

DSC01866

DSC01859

DSC01863

DSC01856

DSC01864

Gutenbergdenkmal

DSC01852

Hoffentlich sperrt er bald auf.

DSC01854

Eisschollenreste am Wienfluss. Denn wenige Tage vor dieser Aufnahme war es bitter eisig arg kalt in Europa!

DSC01851

DSC01865

DSC01868

Partager cet article

Repost 0
Published by Jutta - dans parisplages
commenter cet article

commentaires