9 septembre 2012 7 09 /09 /septembre /2012 20:35

... Musiques en Partance ... ist der Titel des diesjährigen Festival d'île de France. Mein erster Konzertbesuch führte mich auf den bemerkenswerten Domaine de Villarceaux. Der Nachmittag war übertitelt New York ! . Ich wandelte von einer Konzertbühne zur anderen. von Potager, Vertugadin, Château du haut, Île aux Grenouilles zu Moulin.

 

Die New York Brass Band war schon mitten in ihrem Element bei meiner Ankunft.

20120909 133457

 

Matha Redbone beeindruckte mich vor allem mit den Liedern von den Bergen, die auf ihre indianischen Wurzeln hinweisen. The Garden of Love - Songs of William Blake prägte weiters das Programm der Folk-Soul Band.

 

20120909 135000

 

Weiter wanderte ich zu Lucia Pulido - sehr feiner Latin Jazz der kolumbianischen Sängerin. Sebastian Cruz und Edward Perez begleiten sie auf Gitarre bzw. Kontrabass.

 

20120909 153513

 

20120909 151219

Golem - New Klezmer, Elemente des osteuropäischen Punkrock. Annette Szekiel Kogan hat mich mit ihrer Stimme und ihrem Akkordeonspiel begeistert. Aaron Diskin stand ihr stimmlich um nichts nach. Und auch die anderen Musiker seien nicht vergessen.

20120909 163513

Die letzten paar Takte des Konzerts der Hot Sardines bewiesen, dass das ein sehr humorvolles wie hörenswertes Programm gewesen sein muss.

 

20120909 165521

Tja, und Zon del Barrio - Aurora Flores und ihr Salsa-Orchester spielten auf. Und da wurde freilich getanzt! Dort traf ich schließlich auch Teresa - Salsa brachte die Spanierin in Teresa endlich möcht ich fast schreiben zum Vorschein:-)

20120909 172029

 

Das war ein Septembersonntagnachmittag sehr nach meinem Geschmack!

20120909 132147

20120909 165017

20120909 170326

20120909 134203

20120909 170850

20120909 170836

20120909 170821

20120909 171018

20120909 171109

20120909 182929

20120909 183118

20120909 183137

20120909 183243

Partager cet article

Repost 0
Published by Jutta - dans parisplages
commenter cet article

commentaires