18 juin 2017 7 18 /06 /juin /2017 16:08

bei 32 Grad in der Stadt, die Schattenplätze im Park sind längst vergeben, und zur Stadtflucht ist es nach 12h mittag auch schon ein wenig spät, kann man Zuflucht im kühlen Erdgeschoss des Musée Cernuschi nehmen und sich auch gleich die Ausstellung des koreanischen Künstlers Lee Ungno mit dem Titel "L'homme des foules" ansehen. Kalligraphie fasziniert mich zunehmend, in der Ausstellung gab es etliche und durchaus ungewöhnliche zu sehen.

Die Menschenmengenbilder fand ich grandios, hab aber gar nicht so viele von ihnen fotografiert. Wer mag, kann im Internet nachblättern.

Mehr Fotos - H I E R -

 

 

 

"Longévité, l'art et la calligraphie sont comme le jade, ils rendent tous les hommes heureux."

"Longévité, l'art et la calligraphie sont comme le jade, ils rendent tous les hommes heureux."

Partager cet article

Repost 0
Published by Jutta - dans parisplages
commenter cet article

commentaires

Angelilie 20/06/2017 21:38

beau blog. un plaisir de venir flâner sur vos pages. une belle découverte et un enchantement.N'hésitez pas à venir visiter mon blog. lien sur mon pseudo. au plaisir