17 avril 2017 1 17 /04 /avril /2017 08:24

Martin Suter hat mit "Elefant" Genforschung und Menschen am Rande der Gesellschaft thematisiert und in eine Geschichte rund um einen kleinen rosa-leuchtenden Elefanten gepackt. Der Roman hat mir gut gefallen.

Nach dem Einlesen ging es weiter mit "Tiergeschichten für Fortgeschrittene" von Eva Menasse. Sie hat ihre Inspiration in Zeitungsnotizen mit Tiergeschichten gefunden. Zu ausgewählten Notizen hat sie eine Geschichte verfasst. Sehr empfehlenswert.

Partager cet article

Repost 0
Published by Jutta - dans parisplages
commenter cet article

commentaires

Michi 17/04/2017 19:39

Ich glaube, den Elefanten muss ich mir auch noch vorknöpfen