22 mars 2017 3 22 /03 /mars /2017 20:15

erstsmals seit vergangenen Oktober hat sich Tacuabé, nun wieder auf 5 plus Lorna, zu einem intensiven Training am Wochenende getroffen. 10:30 war Treffpunkt in Montreuil - Espace Albatros, Ende war gegen 17:30.

Am Samstag besichtigten wir Jour & Nuit, ein Haus quasi am Brunnen Saint Michel mit Ausstellungsräumlichkeiten und Künstlerateliers. Dort werden wir am 8. Juli einen Auftritt bestreiten, und Laurence ev. eine Fotoausstellung organisieren.

Hat gut getan, gemeinsam mit Lorna ein wenig unsere Aktivitäten wieder anzukurbeln, Pläne zu schmieden, und auch Termine zu fixieren. Schon im April kommt sie wieder nach Paris für ein paar Abendsessions.

Ich muss zugeben, dass die nicht ganz geglückte Initiative, Tacuabé zu erweitern, mir doch einen Knick gegebn hat. Ebenso die Ungewissheit, was die anderen erwarten, einbringen können. Und ich selber frage mich auch, was Tacuabé hier in 2017 für mich bedeutet. Zumal ich die Begeisterung, die ich für unsere Compagnie hegte, wieder auffrischen muss.

Der neue Elan stellt sich nach den zwei Tagen wieder ein, auch neue Themen sind aufgegriffen worden. Also es wird schon wieder.

Partager cet article

Repost 0
Published by Jutta - dans parisplages
commenter cet article

commentaires

Michi 26/03/2017 13:53

Das freut mich zu lesen